Starte hier

Herzlich Willkommen 💕

Ich finde es grossartig, dass du dich mit Autismus-Spektrum-Störungen auseinandersetzt 🙌🏻 Ganz gleich, ob du selbst eine autistische Wahrnehmung hast, Angehöriger oder vielleicht sogar Chef oder Kollege bist.

Erste Schritte 👣 auf pinkspektrum

Daher möchte ich dir hier die wichtigsten Infos und besten Artikel aufzeigen, so dass du dich hier schnell zurechtfindest.

Um was geht es auf pinkspektrum?

Ich möchte dir helfen die autistische Wahrnehmung ✨ zu verstehen und die Potentiale & Stärken einer Autismus-Spektrum-Störung zu erkennen.

Daher solltest du zuerst lesen, was den eine Autismus-Spektrum-Störung überhaupt ist – also zumindest wie das für mich ist 😉

Für wen schreibe ich?

Meine Website ist für alle, die sich mit der Thematik Autismus-Spektrum-Störung auseinandersetzen wollen:

Einfach jedem, der die autistische Wahrnehmung ✨ besser verstehen möchte.

Wer schreibt hier überhaupt?

Ich bin Nicole. Autistin. #Inkluencer

Mit 30 Jahren habe ich meine Autismus-Diagnose erhalten. Hier kannst du mehr über mich und meine Geschichte erfahren.

Jetzt habe ich mir vorgenommen, über Autismus-Spektrum-Störung aufzuklären – vor allem, das auch Frauen betroffen sein können. Des Weiteren, das trotz dieser Diagnose ganz viel möglich ist. Denn wenn man sich seiner Stärken & Schwächen bewusst ist und sich gezielt Hilfen sucht, kann man mit der autistischen Wahrnehmung eine Bereicherung im (Arbeits-)Leben sein.

Was du als erstes lesen 👓 solltest..

Hier sind meine besten und beliebtesten Artikel für dich.

AUTISMUS DIAGNOSTIK:

INFORMATION ÜBER MEINE DIAGNOSE IN MEINEM (ARBEITS-)UMFELD:

DIE GRUNDBEGRIFFE:

Verbinde dich mit mir auf meinen Social Media Kanälen 📲

Du kannst auf folgenden Kanälen noch mehr aus meinem Spektrum erfahren:

Wie kannst du mich unterstützen? 🥰

Wenn meine Artikel hilfreich für dich sind, dann wäre ich froh wenn du mich auf meinem Weg über Autismus-Spektrum-Störungen aufzuklären, unterstützen würdest.

Hier kannst du mehr dazu erfahren, wie du mich konkret unterstützen kannst.

Noch mehr?

Du kannst dich einmal komplett durch mein Archiv lesen.

Zum Schluss

Melde dich doch einfach bei meinem Newsletter an, dann verpasst du keine Beiträge.