Mit Geld umgehen: Was du aus meiner Geschichte lernen kannst
Mit Geld umgehen: Was du aus meiner Geschichte lernen kannst

Mit Geld umgehen: Was du aus meiner Geschichte lernen kannst

Ich denke, jeder wünscht sich für sein Kind, dass es gut im Leben zurecht kommt. Nun, dazu gehört, dass man selbst einige Lektionen lernen muss, um selbstständig zu werden.

Daher möchte ich heute darüber schreiben, wie ich gelernt habe mit Geld umzugehen.

Meine Geschichte #1

Ich bin sehr Zahlen fasziniert, zumindest wenn diese auf meinem Konto angezeigt werden. Schon als Kind. Ich hatte mir damals vorgenommen, dass ich unbedingt 1000 DM auf dem Konto haben möchte. Ich habe auf dieses Ziel sehr verbissen hin gespart und war kurz davor..

Tja, was kam dann?

Genau die Euro Umstellung..

Zack sah die Zahl auf dem Konto nicht mehr so rosig aus.

Meine Geschichte #2

Ich wollte mir an einem Tag unbedingt ein bestimmtes Stofftier kaufen. An dem Tag war bei uns im Dorf allerdings Jahrmarkt. Kurzum: Ich habe das Ganze gesparte Geld für das Stofftier verjubelt. Als ich das realisierte, war ich zu Tränen aufgelöst und konnte mich kaum beruhigen.

Meine Geschichte #3

Ich war mal auf einer Reise in Indonesien 🇮🇩. Dort ist die Währung sehr schlecht bewertet. Daher, wie auf dem Bild zu sehen, hast du auf einmal Millionen vor dir liegen. Glaub mir, es ist ein wirklich tolles Gefühl, einmal im Leben Millionär zu sein. Natürlich weiss ich, dass es eigentlich gar nicht stimmt, da das Geld einfach weniger wert ist.

Mein Fazit

Durch diese Erlebnisse ist mir eigentlich erst der Wert von Geld bewusst geworden. Ich lernte dadurch den Umgang damit. Dazu, das ich mir überlegen muss, was ich denn mit meinem Geld, das jeden Monat auf magische Weise auf mein Konto flattert, eigentlich anstelle? Durch die Reise und die Währungsumstellung, wie schnell der Wert von einer Geldeinheit sich ändern kann.

Daher kann ich nur empfehlen, den Umgang mit Geld so früh wie möglich zu lernen – Autist oder nicht – das Bewusstsein kommt mit der Zeit dazu.. für ein selbstständiges Leben ist es essenziell.

Anmerkung: Weil ich es grad selber spannend fand, noch rasch gegoogelt.. Stand 21.08.2019: 50.000 Indonesische Rupiah = 3.17 €


Wie hast du den Umgang mit Geld gelernt? Oder wie möchtest du es deinen Kindern beibringen? Schreib mir gern einen Kommentar.


📌 Speicher dir diesen Beitrag auf Pinterest.
Geschrieben von
pinkspektrum
Schreib mir gern einen Kommentar

1 Shares
Pin1
Tweet
Share
Email
WhatsApp